"Die Formation erlesener Jazzmusikerinnen präsentiert mit der charismatischen Sängerin Martha Sanchia einen berauschenden Ausflug ans Meer der Lateinamerikanischen Rhythmen: kubanische Danzones, Bossa Nova, Bolero, zeitgenössische brasilianische Musik - mit ihrer Poesie, Melancholie, aber auch ihren freudvollen Worten und Melodien. Neben selten gehörten Werken südamerikanischer KomponistInnen stehen auch spritzige Eigenkompositionen der sechs MusikerInnen auf dem Programm. Mit viel Gefühl zaubern sie virtuos einen Cocktail, der Lebensgeister weckt und aufhorchen lässt - gut gemixt und mit hervorragendem Jazz verfeinert!"


Martha Sanchia

www.marthasanchia.at